OÖ-Mannschaftsmeisterschaft, 1.Landesliga bis zur 1.Klasse Wurde Beendet

19.03.2017 – von Gerald Hametner

An diesem Wochenende wurde die OÖ-Mannschaftsmeisterschaft im Turnierschach 2016/2017 mit den gemeinsamen Schlußrunden von der 1.Landesliga bis zur 1.Klasse im Volkshaus Neue Heimat beendet.

Besonders am Samstag, waren zahlreiche „Steyregger Kiebitze“ anwesend, ging es doch für unser Einer Team um den Titelgewinn und sofortigen Wiederaufstieg in die 2.Bundesliga Mitte. Diese Schlußrunde in der 1.Landesliga war an Dramatik pur und guten Nervenkostüm kaum zu überbieten, lieferte sich doch unser Team mit Freistadt/Wartberg 1 ein Fernduell um den Titel obwohl wir einen Vorprung von 3 1/2 Punkten hatten, jedoch die schlechtere Zweitwertung.

Während unser Team den schwereren Gegner Grieskirchen/Schallerbach 2 hatte, mußte Freistadt/Wartberg 1 gegen den vorletzten Hartkirchen antreten. Unser Wettkampf war ziemlich ausgeglichen und so stand es nach 6 Remisen 3:3 während Freistadtt/Wartberg mit 6:0 führte.

Ein Foto des Teams

Gottseidank behielten unsere beiden Topscorer in dieser Saison Robert Wiesinger (7 aus 11) und Captain Florian Raber (7 aus 10) die Nerven und hatten diesmal auch ihre übliechen Zeitprobleme gut im Griff. Zunächst stellte Robert mit seinem Sieg auf 4:3 und somit war es dem Captain „Himself“ überlassen, die Mannschaft zum Meistertitel zu führen. Um 20:36 Uhr schließlich war es vollbracht!! Aufgabe des Gegners; 5:3 Sieg; uneinholbar in Führung und zum zweitenmal in der Vereinsgeschichte (nach 2010) können wir uns nun “ *OÖ Mannschafts-Landesmeister im Turnierschach*“ nennen.